Eine funktionierende Autobahninfrastruktur ist der Garant dafür, dass Deutschland mobil ist. Damit das so bleibt, brauchen wir Ihre Expertise als Ingenieur oder Ingenieurin. Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Bauwerksprüfung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Aufgaben

Als Bauwerksprüfingenieur/in sind Sie verantwortlich für die Durchführung von Bauwerkhaupt- und -sonderprüfungen sowie Einfachen Prüfungen nach DIN 1076 an den Ingenieurbauwerken in der Region Bremen Sie übernehmen die ingenieurtechnische Betreuung der Ausschreibungen und die Vergabe von Bauwerksprüfungen und Spezialleistungen an Ingenieurbüros, Geräteanbieter und Sicherungsfirmen Sie sind der fachliche Ansprechpartner der Außenstellen der Niederlassung Nordwest bei der Zustandsbeurteilung von Bauwerken und Dokumentation der Ergebnisse

Profil

Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Vertiefung konstruktiver Ingenieurbau (Dipl.-Ing. (FH)/Master) oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und entsprechende Berufserfahrungen Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Überwachung und Prüfung von Ingenieurbauwerken, insbesondere im Brückenbau Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse der einschlägigen technischen Normen und Regelwerke des Straßen- und Ingenieurbaus sowie in der Vergabe und Abwicklung von Ingenieurleistungen Das wäre wünschenswert: Wünschenswert wäre ein gültiges VFIB-Zertifikat Idealerweise besitzen Sie vertiefte Kenntnisse im Umgang mit fachspezifischer Software, u. a. SIB BW, iTwo Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zum Führen eines Dienstkraftfahrzeugs Optimalerweise verfügen Sie über ein Untersuchungszeugnis G 41 Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft

Wir bieten

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven. Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten. Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang. Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften. Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100 % Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge. Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein - dies ist für uns ein Dauerauftrag Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 12 entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden.
Die Autobahn GmbH des Bundes

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort