Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ist ein Teil der deutschen Sozialversicherung. Wir sind ein gesetzlicher Unfallversicherungsträger und zuständig für bundesweit rd. 36.000 Mitgliedsunternehmen, bei denen ca. 1,6 Millionen Menschen arbeiten. Wir beraten und betreuen unsere Mitgliedsunternehmen in allen Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit helfen wir den Versicherten mit einer umfassenden Heilbehandlung und Rehabilitation und tragen damit zur bestmöglichen Wiedereingliederung in das Erwerbsleben und in das Leben in der Gemeinschaft bei. Für die regionale Betreuung unserer Mitgliedsunternehmen in den Regionen Bremen und Niedersachsen.

Aufgaben

Für die Präventionsabteilung KMU Beratun g, Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin des Geschäftsbereichs Prävention suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Die sicherheitstechnische Betreuung der Unternehmen im Rahmen der alternativen Betreuung nach DGUV V2 in allen Fragen des Arbeitsschutzes, Die Erfüllung der Aufgaben einer Sicherheitsfachkraft nach Arbeitssicherheitsgesetz, Die Durchführung von Unternehmerseminaren sowie Moderatoren- und Referententätigkeiten, Die Unterstützung beim Aufbau von Arbeitsschutzmanagementsystemen in den zu betreuenden Unternehmen und Die Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen der BG RCI.

Profil

Ein Studium in technischer Fachrichtung (FH- bzw. Bachelor-Abschluss), Die Zusatzqualifikation zur Sicherheitsingenieurin / zum Sicherheitsingenieur oder zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Und eine mindestens dreijährige berufspraktische Erfahrung in der Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen im Rahmen des Arbeitssicherheitsgesetzes, Eine verantwortungsbewusste und zielgerichtete Aufgabenerledigung, Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation, Ein ausgeprägtes analytisches Urteils- und Denkvermögen, Ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick sowie einen freundlichen und wertschätzenden Umgang mit allen Gesprächsbeteiligten, Sichere Ausdrucksfähigkeit im mündlichen und schriftlichen Vortrag, Erfahrungen im Projektmanagement, Fachliche, methodische und didaktische Kompetenzen im Bereich der Erwachsenenbildung sowie Fähigkeiten in Präsentations-, Moderations- und Coachingtechniken, Team- und Kooperationsfähigkeit. Die Bereitschaft zu - gelegentlich auch mehrtägigen - Dienstreisen sowie eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse 3 bzw. B) wird vorausgesetzt.

Wir bieten

Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in einer modernen und dienstleistungsorientierten Verwaltung, Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem attraktiven und vielseitigen Arbeitsumfeld, Eine angemessene Vergütung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags der Berufsgenossenschaften (BG-AT vglb. TVöD), Die guten Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes verbunden mit vielfältigen Möglichkeiten, Familie, Pflege und Beruf in Einklang zu bringen (z.B.: flexible Arbeitszeitgestaltung mit bis zu 30 Urlaubstagen im Jahr, flexible Arbeitsformen u.a. mobiles Arbeiten und alternierende Telearbeit), Eine begleitende gründliche Einarbeitung sowie die Möglichkeit der späteren bedarfsorientierten Weiterbildung, Die Bereitstellung eines Dienstfahrzeugs, Ein Heimbüro im bzw. in räumlicher Nähe zum Betreuungsgebiet.
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Bremen, Niedersachsen