Jobs für Sachbearbeiter (m/w/d) in Nordniedersachsen und Bremen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sachbearbeitung (m/w/d) Forderungsmanagement – Firmenkunden
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bremen

SACHBEARBEITUNG (m/w/d)FORDERUNGSMANAGEMENT – FIRMENKUNDEN Teilzeit (22 Std./Woche) | Bremen | unbefristet | ab sofort | Gehaltsspanne: ca. 23.000 – 34.000 €/Jahr Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit 1.350 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 920.000 Versicherten! Als gemeinwohlorientiertes Unternehmen bieten wir Ihnen ein interessantes und niveauvolles Arbeitsumfeld, eine respektvolle Zusammenarbeit und eine gute Work-Life-Balance. Umfassender Fort- und Weiter­bil­dungs­­katalog Bis zu 40 % Home­office Familienfreundliche Angebote 38,5 Stunden-Woche Gesundheitsmanage­ment und Firmen­fitness Bezahlung & Be­trieb­­liche Vorsorge nach Tarifvertrag Steigendes Gehalt nach Betriebszu­gehörigkeit Bis zu 37 Tage Urlaub Ihre vielfältigen Aufgaben: Serviceorientierte Kundenkommunikation (telefonisch und schriftlich) Feststellung der Forderungshöhe in Rückstands­fällen Rechtzeitige Einleitung von Vollstreckungen (z.B. Forderungspfändung) Rechtzeitige und vollständige Geltendmachung außergerichtlicher Forderungen gegenüber Dritten, insbesondere: Insolvenzgeld gegenüber der Agentur für Arbeit abrechnen Anmeldung der Insolvenzforderung zur Insolvenztabelle, Veranlassung und Auswertung von Betriebs­prüfungen Abwehr von Anfechtungsansprüchen der Insolvenzverwalter Forderungen gegenüber Schadensersatz­pflichtigen, unter anderem aus Schwarzarbeit Verrechnungsersuchen gegenüber SV-Trägern Realisierung von sachgerechten Teilzahlungs- und Vergleichsabschlüssen Niederschlagung nicht realisierbarer Forderungen Ihre Qualifikation: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Sozial­versicherungsfachangestellten (m/w/d), zum Steuerfachangestellten (m/w/d), Bankkaufmann (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d), oder juristische Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung Idealerweise Kenntnisse aus dem Mahn und Vollstreckungswesen Versierter Umgang mit MS Office, und idealer­weise 21c/ng Gutes Zahlenverständnis sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten, auch im schriftlichen Bereich Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Engage­ment und Motivation Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 02.06.2024 auf hkk.de/karriere mit Gehaltsvorstellung, Verfügbarkeit und Beschreibung Ihrer Motivation. Unsicher, ob die Stelle für Sie passt? Bei Fragen: Jana Hinrichsen, Tom Schuchert und Daniel Dirksen, karriere[AT]hkk.de

Fachkräfte (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Bürgerbüro und für den Empfang des Rathauses (Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder Kauffrau/Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Osterholz-Scharmbeck

Arbeiten für unsere Stadt Unsere moderne Kreisstadt liegt 20 Kilometer nördlich von Bremen – in direkter Nachbarschaft zum Teufelsmoor. Wohnen in einzigartiger Landschaft, innovative Kultur- und Bildungseinrichtungen, abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Osterholz-Scharmbeck bietet viel. Wir, die Mitarbeitenden der Stadt, kümmern uns in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen um alles, was Osterholz-Scharmbeck als attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsort ausmacht. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch Offenheit, Vertrauen und einen respektvollen Umgang miteinander. Wir engagieren uns gern und agieren umsichtig. Und freuen uns auf alle, die uns dabei unterstützen möchten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Bürgerbüro und für den Empfang des Rathauses Sie werden sowohl an dem zentralen Empfang der Stadtverwaltung Osterholz-Scharmbeck als auch im Bürgerbüro eingesetzt. Als erste Ansprechperson aller Ratsuchenden sorgen Sie dafür, dass sich jeder willkommen und wohlfühlt. Dank Ihnen gelangen alle Anliegen und Fragen an die richtige Stelle in den verschiedenen Fachbereichen. Sind Sie gerade nicht als Empfangskraft im Foyer des Rathauses tätig, nehmen Sie im Bürgerbüro Aufgaben der dortigen Sachbearbeitung wahr. Aufgabenschwerpunkte: Servicetätigkeiten im Bürgerbüro Ausweis- und passrechtliche Angelegenheiten Melderechtliche Angelegenheiten Angelegenheiten nach dem Bundeszentralregister Gewerbeangelegenheiten Wahlangelegenheiten Fundangelegenheiten Hundesteuer Mitarbeit am Empfang des Rathauses inkl. Telefondienst Entgegennahme und Weiterleitung von Telefonaten innerhalb der Stadtverwaltung Weitervermittlung von Besucherinnen und Besuchern des Rathauses an die Ansprechpersonen im Haus Aufnahme und Weiterleitung von Anfragen und Auskunftsersuchen Das bieten Sie: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, Zweites Einstiegsamt – Fachrichtung allgemeine Dienste - (ehemals mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst), oder die I. Angestelltenprüfung bzw. alternativ über eine abgeschlossene dreijährige kaufmännische oder verwaltende Ausbildung Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung Kontakt- und Kundenfreundlichkeit und ein souveräner Umgang mit Konfliktsituationen gehören zu Ihren Stärken Sie freuen sich auf die Zusammenarbeit in einem Team Sie haben gute Ortskenntnisse und Interesse am Tagesgeschehen in der Stadt Osterholz-Scharmbeck Sie sind zeitlich flexibel, um gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen (m/w/d) die Servicezeiten des Bürgerbüros und des Empfangs des Rathauses montags 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr, dienstags 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr, mittwochs 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr, donnerstags 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr, freitags 07:30 bis 12:00 Uhr und samstags 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr abzudecken Gute EDV-Kenntnisse in den Standardanwendungen runden Ihr Profil ab Das bieten wir Ihnen: Beschäftigungsverhältnis: Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst in Vollzeit mit 39,00 Wochenstunden bzw. in Teilzeit mit mindestens 19,50 Wochenstunden entsprechend Ihrer Vorstellung Transparentes Entgelt: Tarifgebundene Bezahlung nach dem TVöD inkl. Jahressonderzahlung entsprechend der Entgeltgruppe 7 Betriebliche Altersvorsorge bei Beschäftigten: Mit der betrieblichen Altersvorsorge über die VBL erhalten Sie im Alter eine Zusatzrente Einarbeitung: Wir bieten eine intensive Einarbeitung in die verschiedenen Themenfelder Ihrer zukünftigen Stelle Fort- und Weiterbildung: Fort- und Weiterbildung sind Ihnen wichtig? Uns auch! Wir bieten Ihnen die Teilnahme an fachspezifischen und fachübergreifenden Fortbildungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Work-Life-Balance: Sie wünschen sich eine gute Work-Life-Balance? Sie möchten Familie und Beruf vereinbaren? Wir sind „Ausgezeichnet Familienfreundlich“ und bieten Ihnen u.a.: Flexible Arbeitszeiten: Die konkreten Arbeitszeiten werden nach Rücksprache mit den Führungskräften und den Kolleginnen und Kollegen (m/w/d) vor Ort, unter Berücksichtigung der Servicezeiten, abgestimmt Anbindung an den ÖPNV: Sie kommen mit Bus und Bahn zur Arbeit? Das Rathaus liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Osterholz-Scharmbeck entfernt Firmenfitness: Wir bieten Mitgliedschaften bei EGYM Wellpass und Hansefit Job-Rad-Leasing: Wie wär's mit einem neuen Fahrrad? Nutzen Sie die Möglichkeit des JobRad-Leasings über die Entgeltumwandlung! Ihre Bewerbung: Die Voraussetzungen müssen zum Besetzungszeitpunkt erfüllt sein. Ich freue mich auch auf Bewerbungen von Ausbildungsbeendern (m/w/d) aus 2024. Bei Rückfragen zur Position wenden Sie sich gern an die zuständige Sachgebietsleitung des Bürgerbüros, Gudrun Wulfhorst, unter Telefon 04791/17-318. Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Tanja Böschen aus dem Arbeitsbereich Personal unter Telefon 04791/17-267 als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gern bis zum 10.06.2024 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten. Nachdem Sie das Bewerbungsformular ausgefüllt haben, können Sie Dokumente im PDF- oder JPEG-Format hochladen. Sollten Sie hiervon abweichend Ihre Bewerbung in Papierform einreichen wollen, senden Sie diese an die Stadt Osterholz-Scharmbeck Fachbereich Personal, Organisation und Recht Rathausstr. 1 27711 Osterholz-Scharmbeck Datenschutzhinweis: Durch die Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet. Ein Zurücksenden der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Stadt Osterholz-Scharmbeck Fachbereich Personal, Organisation und Recht Rathausstr. 1 27711 Osterholz-Scharmbeck